Schlagwort-Archive: Trauer

Ich bin Nazarenerin!

Mit diesem Zeichen – dem arabischen Buchstaben N – markiert ISIS die Häuser von Christen. Christen, die weder zum Islam überlaufen noch fliehen (und zwar nach Abnahme von Schmuck und Geld), werden ermordet. Näheres über diese Aktion berichtet Josef Bordat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Muriel und hundert andere

Vor sechzehn Jahren verunglückte ein Schnellzug in Eschede. In ihm saß meine damals fast fünfzehnjährige Nichte. Sie und hundert andere Menschen starben. Ich hatte zu Muriel keine nahe Beziehung – sie interessierte sich schlichtweg nicht für ihre ferne Tante, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Keine Bewilligung

Um irgendwelche Chancen auf dem engen Berliner Arbeitsmarkt zu haben, habe ich mich (auf Anraten von einer Pflegedienstleiterin) bei einem 240-Stunden-Kurs in Basispflege angemeldet. Heute war ich beim Jobcenter, um ihnen diese Anmeldung zu zeigen und mir das Geld für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Ein unerwarteter Grabstein

Ich wollte auf dem Friedhof Stubenrauchstraße nur ein wenig spazierengehen; Friedhöfe strahlen so viel Ruhe aus. Ich fand das Grab einer Frau, sieben Jahre jünger als ich, die ich in unserer Kindheit kannte, mit der ich gespielt habe, sicher auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Wie eine Blume blüht er und verwelkt

Der Mensch, vom Weibe geboren, lebt kurze Zeit und ist voll Unruhe. Wie eine Blume blüht er und verwelkt; gleich einem Schatten flieht er und hat keinen Bestand. Hiob 14,1-2 Ein Zugunglück kurz vor Santiago de Compostela hat mindestens 77 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Armenischer Mordopfer gedenken!

Vor 98 Jahren begann der Völkermord an den Armeniern, über den ich hier schon einmal berichtet habe. Auch Josef Bordat hat zu diesem Thema geschrieben. Hierzulande ist es verboten, einen Völkermord zu leugnen – und das ist gut so! In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die dritte Kerze brennt

Der dritte Adventssonntag heißt Gaudete – Freut euch. Wie gern möchte ich das allen sagen. Der trauernden Freundin, deren Leben so furchtbar erschüttert wurde. Der verwirrten alten Dame, die auf der Straße steht und laut pöbelt. Dem Obdachlosen, der die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Tötungsstatistiken

In Deutschland wurden in den Jahren 2008 bis 2011 jährlich im Schnitt 110294 ungeborene Menschen getötet. (Quelle) Im gleichen Zeitraum starben in Deutschland pro Jahr durchschnittlich 1760 geborene Menschen durch Totschlag oder Tötung auf Verlangen, 886 durch Mord. (Quellen hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Oslo und Utøya

Gott tröste die Überlebenden und Trauernden. Ich bin sicher, daß die Toten in Seinem Frieden leben. Möge die schöne kleine Insel wieder ein Ort des Friedens werden. Mögen die Entscheidungen in Oslo von Gerechtigkeit und Menschenfreundlichkeit geprägt sein. Mögen Vernunft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Für Leben und Freiheit

Am 22. September findet in Berlin der Marsch für das Leben statt. Schon jetzt schlagen die Wellen hoch; es wird auf mir nicht recht begreifliche Weise dagegen polemisiert. So wird den Organisatoren und Teilnehmern immer wieder vorgeworfen, gegen weibliches Selbstbestimmungsrecht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare