Trost für Pessimisten

Irgendwann kommt jeder zu seinen vier Wänden.
die eigenen vier Wände
Und sowieso ist alles eitel.
Vanitas

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Trost für Pessimisten

  1. Pingback: Und neues Leben blüht aus den Ruinen. « Mein Leben als Rezitatorin

Kommentare sind geschlossen.