Pilze

Seltsame Wesen sind es, manche Biologen rechnen sie nicht unter die Pflanzen, sondern gestehen ihnen ein eigenes Reich zu (Bakterien, Pilze, Viren – wobei letztere von wieder anderen Biologen auch ein autonomes Reich bekommen).
Manche sind unglaublich lecker und kalorienarm (bis auf die zerlassene Butter, die man vernünftigerweise dazutut). Andere sind tödlich. Wieder andere rauscherzeugend, unter ihnen der heimische Fliegenpilz. Manche machen den Käse besser, andere das Brot schlecht, manche heilen und einige nerven.
Aber an all das denke ich nicht bei einem Spaziergang im Düppeler Forst – sondern finde nur, daß sie bizarr aussehen und der feuchte Waldboden gut riecht.
Pilze
Pilze

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin. Befürworterin der Vernunft, aber nicht in Überdosierung.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.