Monatsarchiv: Dezember 2007

Silvester

ist der Name des Tagesheiligen – an den sich ein spannendes Stück Kirchengeschichte (einschließlich Legenden) knüpft. Es ist üblich, an diesem Tag Rückblick zu halten und Vorsätze zu fassen. Zwar geht das auch an jedem anderen Tag, aber das Innehalten … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , , , ,

Katzenbilder

Sie ist unglaublich schön, obwohl sie wirklich nicht mehr jung ist. Als Tribut an ihr Alter und unsere Freundschaft von (ihren) Kindesbeinen an gibt es heute colorirte Photographien.

| Verschlagwortet mit , , ,

Am Großen Wannsee

Heute früh waren dort unzählige Kormorane zu sehen. Seltsame Vögel sind es, die einzigen Wasservögel (zumindest in unseren Breiten), deren Gefieder naß wird, da sie fast keinen Talg produzieren. Am Ufer sitzen sie dann mit zum Trocknen ausgebreiteten Schwingen auf … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Vorlesen mal ganz anders

Vier Wochen noch, dann gibt es aus der Rezitationswerkstatt Kalliope mal etwas gar nicht Belletristisches. Ich sitze an der Vorbereitung und bin ziemlich kribbelig – eben so was ganz, ganz anderes als das oder das oder das. Eine Frau, die … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Winteräpfel

Am Bahndamm Storkower Straße wächst in durchaus reizloser Gegend ein Apfelbaum, leider nicht ohne widerrechtliches und gefährliches Überqueren der Schienen erreichbar (und ein Pfund Winteräpfel wäre zwar lecker, aber kein Gegenwert für ein Bein). So muß man ihn den hier … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , ,

Frohe Weihnachten!

In den ersten Stunden des ersten Weihnachtstages: Dank an meine Freunde und Leser; allen wünsche ich nicht nur zu Weihnachten Frieden und Liebe. Hier einige Bilder von einem Spaziergang am Griebnitzsee am 24. Dezember. Geschenke von mir sehr lieben Menschen: … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Ein Weihnachtsbaum

der ungewöhnlichen Art. Ich hatte absolut keine Lust, einen Baum zu kaufen (und später Nadeln wegzufegen), aber so ohne Weihnachtsschmuck irgendwelcher Art geht es ja auch nicht! Und wo steht eigentlich, daß es ein Nadelbaum sein muß?

| Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Bücherrettung

Meinen lieben, fürsorglichen, achtsamen Freunden sei Dank! Die beiden Bände Klotz werden nun sehr viel schöner als ohne Piris Mahnung und Strabonis Rat. Daß es außerdem auch etwas länger dauert als geplant, ist ja nicht so schlimm. Ein Papierrestaurator wäre … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Kristallpalast

Obwohl das Wasser längst abgestellt war (ich habe es auch noch kontrolliert), ist aus dem noch vollen Wasserrohr etwas nachgetröpfelt. Die Vogeltränke sieht bizarr aus. Leider sind die Fotos von den Dompfaffen, die dort aus dem kleinen Loch unter dem … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ein Band ist fertig

Ein professioneller Papierrestaurator würde mich wahrscheinlich verfluchen oder erschlagen, aber dessen Arbeit können wir uns nicht leisten! Und immerhin ist der erste Band jetzt wieder benutzbar, der Rücken des Buches ist da, wo Buchrücken sein sollen, man kann jede Seite … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare