Osterkalender

Adventskalender kennen alle; Fastenkalender erfreuen sich in den Kirchen wachsender Popularität. Es gibt neben solchen für die Wand (leider in der Regel recht banale und ungekonnt illustrierte) verschiedene, zum Teil sehr schöne virtuelle Fastenkalender.
Die vorösterliche Fastenzeit dauert sieben Wochen – für die Produktion eines ganz so umfangreichen Kalenders fehlte mir die Zeit. Der erste Eintrag jedes Tages wird ab morgen ein Gedicht sein – einige sind von mir, die meisten von Dichtern des 19. Jhs. Ich nenne das wegen der hemmungslosen Schwelgerei in Lyrik nicht Fastenkalender, sondern habe den Titel mit Blick auf das große Lebensfest gewählt.
Ich wünsche viel Freude beim Lesen!

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin. Befürworterin der Vernunft, aber nicht in Überdosierung.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.