Boreas als Engel

Boreas

Dies Vasenbild stellt zwar nicht wirklich einen Engel dar, sondern Boreas. Aber man hat ja schon mehr als einmal in der Kunst Umdeutungen vorgenommen – also beschließe ich heute, dies ist der Engel, vor dem die Hirten damals sich fürchteten, ehe sie begriffen, daß dazu kein Grund vorlag.

Euch allen wünsche ich einen schönen und furchtlosen Heiligen Abend!

Werbeanzeigen

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Boreas als Engel

  1. Violine schreibt:

    Dir auch, Claudia! Und gesegnete Weihnachtstage.
    Heute abend werde ich mit Freunden zusammen Raclette essen. Das wird fein. Lauter liebe Leute.

  2. Fischer schreibt:

    Der Boreas konnte im Winter allerdings ein ganz schön unangenehmer Geselle sein – vor allem in der Zeit vor der Erfindung der Wärmflasche.

    Frohe Weihnachten!

  3. Claudia schreibt:

    Ganz offen, ich finde, der Dargestellte wirkt durchaus nicht kalt. 😉

Kommentare sind geschlossen.