Mein lyrischer Fastenkalender

Um meine Leser und mich selbst zu erfreuen und zu erbauen, habe ich einen lyrischen Fastenkalender zusammengestellt; der Link befindet sich in der Kopfzeile.
Lesend und schreibend kann man eigene Gedanken klären, fremde kennenlernen – das ist, denke ich, eine gute Beschäftigung in einer Zeit, die der neuen Ausrichtung auf die Liebe dienen soll.

Werbeanzeigen

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.