Monatsarchiv: Mai 2009

Hanseatische Tage

… liegen hinter mir! Von meiner Mutter eingeladen, durfte ich zwei Tage in Hamburg verbringen. Wer es kann, dem sei geraten, die Edward-Hopper-Ausstellung zu besuchen! Bilder mit einer ganz eigenen Ruhe und Leuchtkraft sind das. Am Hafen wird gerade ein … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Ein sonderbarer Baum

… wächst unweit meiner Arbeitsstelle – er zeigt ein riesenhaften Auswuchs, in dem Moos wächst. Und am Wegrand wächst ein mir unbekanntes rosa Blümlein ganz zart zwischen den Steinen hervor.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Kunstvoller Spaziergang

Der 1911 von Emil Cauer d.J. geschaffene Siegfriedbrunnen auf dem Rüdesheimer Platz wirkt heute vielleicht ein wenig komisch – die Mosel mit den eindrucksvollen Weintrauben ist haargenau so frisiert wie meine Großmutter als junge Frau, der athletische Vater Rhein mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Balkonisches

Die Frühblüher schlafen längst in Zwiebelform im Schrank bis zum nächsten Frühjahr. Wiesensaat und Sonnenblumen sind etwas spät ausgebracht; ich hoffe auf reichliche Blüte und freue mich einstweilen am Aufwuchs! Die Minze entwickelt sich gut. Der Koriander, der Orientale, hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Frühsommer im Mai

Die große Hitze im April hat vieles im Garten sehr früh erblühen lassen, und das gestrige theatralische Gewitter über Berlin hat viel von der Trockenheit angerichteten Schaden wieder gutgemacht – ein sommerlich üppiger Garten erwartete mich heute. Die Akeleien wuchern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Für ein Leben ohne Menschenhaß

Vor 65 Jahren, auf den Tag ein Jahr vor dem Kriegsende, wurde der Arzt und Widerstandskämpfer Georg Groscurth enthauptet. Er hatte den Ungeist des Nationalsozialismus mit List unterlaufen, hatte seine Position als Arzt genutzt, um genau das zu tun, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Für ein Leben ohne Menschenhaß

Mann, bist du fähig, gerecht zu sein?

Das fragte die vor 261 Jahren geborene Marie-Olympe de Gouges ihre ach so revolutionären männlichen Zeitgenossen, die zwar die Monarchie abgeschafft hatten, aber die Rechte der Frauen fröhlich weiter beschnitten (und die löblichen Ausnahmen ihrer Geschlechtsgenossen beiseite schafften). Die wichtigsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

O holde Lust im Maien…

… da alles neu erblüht: Sein schöner kleiner Bote, das Maiglöckchen, ist in diesem Jahr sehr pünktlich. Tiarella, das Papstkrönchen, sieht so zart aus und vermehrt sich ungehindert und ohne jede Pflege. Die Akelei wächst ebenfalls überall; ihre unzähligen Samen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Hausseitenarbeit

Da es nun zunächst (bis mir mal wieder ein fettes Honorar geboten wird) keine öffentlichen Lesungen geben wird, mußte ich meine Hausseite überarbeiten. Bei der Gelegenheit habe ich noch einiges verbessert, Schrift vergrößert, Linkfehler ausgemerzt. Gelegentlich wird sie ja auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Hausseitenarbeit

Der Alarichplatz blüht

Dieser liebliche Platz liegt ganz nah an einem weniger lieblichen Amt, und also kann man sich auf dem einen vom andern erholen. Da so gute Ideen kaum einer hat, konnte ich das alleine tun – zwar bereits gestern, aber die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare