Lena liest ein Magazin

Ich ahnte schon immer, daß sie lesen kann. Nur hoffe ich, sie gewöhnt sich nicht auch das Kaffeetrinken an.
Katze

Natürlich muß sie bei der Lektüre eines christlichen Magazins auch mal nach oben schauen.
Photobucket

Werbeanzeigen

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Lena liest ein Magazin

  1. Patricia schreibt:

    🙂
    Ich hatte mal einen Wellensittich, der konnte Seiten umblättern. Bei schlechter Literatur hat er gezetert oder die Seite rausgerupft 🙂
    Manche fand er auch kleckswürdig.

  2. Claudia schreibt:

    Ein Wellensittich für Reich-Ranicki…

  3. Regina schreibt:

    😉 ja das kommt mir jetzt sehr bekannt vor, mein Kater ist auch so neugierig, aber vielleicht kann Lena ja wirklich lesen, wer weiß, lieber Gruß Regina

    …mhh, ich habe gesehen, das Du keine Linkliste hast und wollte mal nachfragen ob was dagegen spricht, wenn ich Dich bei mir verlinke?

  4. Claudia schreibt:

    Nichts spricht dagegen. 😉
    Ich habe, etwas ungewöhnlich, eine Seite „Nachbarn im Netz“ (um nicht so viel auf der Hauptseite zu haben).

  5. nachtopal schreibt:

    …ahja, ich habe sie gefunden, mhh das ist keine schlechte Idee, danke für die Anregung, wenn ich alle Links gesetzt habe, dann wird die rechte Seite bei mir auch voll und Danke das Du meinen Blog gleich mit verlinkt hast, ich wünsche Dir noch einen schönen Abend, lieber Gruß Regina

Kommentare sind geschlossen.