Spätsommer

Heute zeige ich nur einige Bilder aus dem Zaubergarten, immer noch voll Freude, daß er vollständig bleibt.

Physalis
Physalis
Physalis

Topinambur
Topinambur
Topinambur

Schlangenkopf
Natternkopf

Die Goldrute ragt in das Pfaffenhütchen.
Goldrute ragt in Pfaffenhütchen

Physalis, Schlangenkopf und Balsaminen
Spätsommergarten

Aster und Biene
Aster
Aster
Aster

Auch für das Haus braucht man Blumen.
Goldrute und PHysalis

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Spätsommer

  1. piri schreibt:

    dieser Garten ist ein Traum, aber ich wiederhole mich. Ist Physalis zweijährig? Bei mir gab es nämlich keine Lämpchen, ich hoffe auf das nächste Jahr …

  2. Claudia schreibt:

    Physalis ist einjährig; vielleicht mag sie bei Dir den Boden nicht. Allerdings ist es eine recht anspruchslose Pflanze, versuchs einfach noch einmal.

  3. Frau Sterntau schreibt:

    Wunderbare Bilder zeigst du uns!
    Ich finde es immer ganz klasse, wie du uns mit in den Garten nimmst 🙂

  4. nachtopal schreibt:

    🙂 ochja schöne bilder, manchmal ärgere ich mich über mich selber, weil ich eine Kräuterfee bin, lieber Gruß Regina

Kommentare sind geschlossen.