Endlich wieder Arbeit im Garten

Zwar liegt die Hälfte des Gartens noch unter Schnee. Aber in der anderen Hälfte habe ich heute Laub geharkt und Wunderbares zutage gefördert.
Die Gartenarbeit beginnt 1
Die Gartenarbeit beginnt 2

Winterling
Winterling

Schneeglöckchen
Schneeglöckchen
Schneeglöckchen 2

Keimende Geranie
Keimende Geranie

Der Kater meiner Schwägerin ist außer sich vor Freude.
Kater im Garten 1
Kater im Garten 2

Zwar räubert er gelegentlich, der alte Gauner. Aber Amseln sind ihm zu groß. Ein Fuchs kann es auch nicht gewesen sein – der läßt nur Flaumfederchen liegen. Aber Kolkraben gibt es hier in der Gegend und Habichte. Auch sie müssen leben.
Amselflügel 1
Amselflügel 2

ET IN ARCADIA EGO!

Werbeanzeigen

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Endlich wieder Arbeit im Garten

  1. payoli schreibt:

    Na schau, so unterschiedlich werden wir bedacht!
    Bei mir ist aller Schnee schon weg, ich hab mich gefreut alle Goldfische im Biotop wiederzusehen und hab bereits die ersten Wildkräuter aus dem Rasen genascht! 🙂
    Liebe Grüße vom
    Wilhelm

  2. Claudia schreibt:

    Sei mir gegrüßt, Wilhelm! Nun, auch in diesem Garten wird es bald Frühling… und je ersehnter, desto schöner.

  3. Sylvia schreibt:

    Es ist jedes Jahr das gleiche.
    Wenn ich jetzt so rausschau und ich das Bild mit meinen echten Gartenbildern von Vorjahr vergleiche, kann ich mir kaum vorstellen, dass der Garten jemals wieder *schön* wird.

    Gott sei Dank werde ich alle Jahre eines Besseren belehrt.

Kommentare sind geschlossen.