Monatsarchiv: Februar 2010

Pleite oder Erfolg?

Wie nennt man es, wenn eine Lesung sehr gut war, die Hörer begeistert waren und man hinterher noch sehr angeregt geplaudert hat – aber leider nur vier Hörer, mit dem Ladenbesitzer fünf, da waren? Ich bin ziemlich ratlos. Geworben haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Proben am Aschermittwoch

Morgen Abend findet meine erste diesjährige Hildegard-Lesung statt. Einen kleinen Eindruck gibt dies Filmchen, das ich trotz seiner pfingstlichen Klänge auch zur Fastenzeit passend finde: Die mittellateinische Aussprache entspricht nicht der heute gebräuchlichen pronuntiatio restituta; aus der Orthographie mittelalterlicher Manuskripte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Narrenspossen

Obwohl ich mich gern verkleide, bin ich keine besondere Freundin der Fastnacht – deshalb, weil heute das fastnächtliche Remmidemmi so institutionalisiert ist; Fastnachtsvereine samt dazugehöriger Meierei sind eine sehr ernste Angelegenheit, über die es nichts zu lachen gibt, und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

cum ira et studio

– mit Zorn und Eifer stelle ich fest, daß selbst Wesen, die sich Schriftsteller nennen, nach eigenen Angaben Germanistik studiert haben und auch tatsächlich auf Veröffentlichungen zurückblicken dürfen, auf anderen Menschen wegen ihrer körperlichen Makel – im Rahmen eines „Literaturforums“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 17 Kommentare

Brief an den Winter

Lieber Winter, ich habe Dich sehr gern, und schön war die Zeit mit Dir. Mit Kraft hast Du Dich diesmal gezeigt, hast bewiesen, wie machtvoll und wie schön Du bist, und hast uns wunderbare Stunden beschert. Auch Demut und Vorsicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Hörbar Latein und Deutsch

Proben kann ich auch vor dem Computer – die Qualität eines so aufgenommenen Videos ist zwar nicht studiogleich, aber gibt immerhin einen Eindruck von meiner Arbeit. Ach Latein – schönste aller Sprachen! Und Archipoeta, einzigartiger Dichter! Und so klingt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Immer mehr Schnee

So schön der Winter ist, daß es heute schon wieder geschneit hat, ist etwas übertrieben. Joachim Ringelnatz Schnee Zwischen den Bahngeleisen Vertränt sich morgenroter Schnee. – – Artisten müssen reisen Ins Gebirge und an die See, Nach Leipzig – und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare