Monatsarchiv: Juni 2010

Mauerblümchen

Weißer Ampfer-Knöterich, Gelber Lerchensporn und rosa Löwenmäulchen ziehen den kargen Platz an hundebenäßter Mauer dem wohlgepflegten Gärtchen auf der anderen Seite derselben vor. Dabei sind die Freizeitgärtner hier gar nicht so wildblumenfeindlich. Aber chaqu’un a son goût – wenn die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Absurditäten

Das 19. Jahrhundert war in seiner hemmungslosen Stuckatur nicht immer völlig geschmackssicher. An diesem schönen Haus in Berlin-Wilmersdorf wollte der Bauherr seine klassische Bildung wohl ebenso demonstrieren wie seinen Reichtum: Seht her, ich besitze einen Michelangelo! Hier kam ein Geschäft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

Sämereien

Auf dem Balkon werden die Samen von Wiesen-Pippau und Klatschmohn reif gesotten. Für mich ist es immer wieder ein Wunder, wie robust und vermehrungsfreudig diese scheinbar so zarten Gebilde sich entwickeln. Zahlreiche Samenformen, darunter auch Mohnkapseln und die dem Wiesen-Pippau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Philadelphus und andere Schönheiten

Der Philadelphus wird immer mächtiger; ich kenne ihn seit vierzig Jahren, und da kam er mir zwar auch schon sehr groß vor, war aber noch recht zierlich. Es ist schattig hier, und so blüht er immer etwas später und länger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Bitte an Radfahrer

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Ein Architekt und eine Apotheke

Über den Architekten Alfred Breslauer, der vor 144 Jahren in Berlin geboren wurde, finde ich im Netz nur sehr wenige Daten. Die Akademie der Künste schreibt kurz und knapp: Alfred Breslauer Architekt, Baumeister, Professor Am 23. Juni 1866 in Berlin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Vergehendes und Grünendes

In einem Nachbargarten vergehen die wundervoll dunkelroten Rosen in morbider Pracht. Auf meinem Balkon umweht mich der Korianderduft – ein wenig aufdringlich, aber nicht unangenehm. Verschiedene Sonnenblumen wachsen und grünen; das Kreuzkraut macht ihnen schon einmal vor, wie das Blühen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare