Monatsarchiv: Juni 2010

Krach

Fußball interessiert mich nicht, aber die Tröten führten bei mir zu einem bislang ganz unbekannten Krankheitsbild. Es handelt sich um die mit Nervosität, Aggression und Schlaflosigkeit einhergehende Fußballinduzierte Endungsobsession Schon bin ich in argen Nöten durch der Fußballheinis Tröten, fühl, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Ein Helfer in Sehnot

Vor 167 Jahren starb Johann Heinrich August von Duncker. Der Pfarrerssohn und Prediger in Rathenow hatte bemerkt, daß in den Gottesdiensten die alten Leute ihre Gebetbücher kaum noch lesen konnten, und als geschickter Tüftler die Vielschleifmaschine erfunden. Durch sie wurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Dreimaster, Pfingstrosen und eine Liebesszene

Gestern war ich wieder im Garten. Mein Bruder wird nächste Woche den Rasen vertikutieren, und ich habe heute unzähliges üppig Wucherndes gejätet, um überhaupt erkennbar zu machen, wo die Rasenkanten sein sollen. Dabei kam ich aus dem Staunen nicht heraus. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Wildes Blühen

Die Wiesenblumen auf meinem Balkon gedeihen wieder einmal prächtig. Klatschmohn und (vermutlich) eine Art Seifenkraut Wiesen-Pippau Kreuzkraut Ein vom Gartenamt am Straßenrand angelegtes Rosenbeet gilt vermutlich als „ungepflegt“ – und ich hoffe, daß daran nicht zu viel geändert wird. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Bannfluch

Walter Maps herrlich komischen Wutausbruch habe ich schon vor Jahren übersetzt. Nun gibt es diese so lustvoll böse Satire auch zu hören. Viel Vergnügen! Übrigens gibt es rechts auf meiner Seite nun auch die Möglichkeit, all meine Rezitationsfilmchen direkt anzusehen.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Entrümpelungen aller Art

Dieser Zettel animierte mich nicht nur zu einem Photo, sondern auch zu einigem Nachdenken. Was könnte ich sinnvollerweise ablegen, weggeben, wegwerfen? Und was sollte ich nie und nimmer mit Gerümpel verwechseln? Ich stelle diese Frage in den Raum, will sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

Juniwachstum

Juni ist Rosenmonat, außerdem Feuerdornmonat, überhaupt üppiger Blüten- und Wachstumsmonat und treibt auch in diesem Jahr die letzten hartnäckigen Winterreste aus Gefühlen und Gedanken.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Sonntagsfrühstück auf dem Balkon

Kaffee, Erdbeeren und ein ausgezeichnetes Buch (Marlen Haushofer, Die Mansarde), all dies bei herrlichem Wetter ausgeschlafen auf dem Balkon genossen – was braucht man mehr? Vielleicht noch ein Blümchen. Dann ist es aber perfekt. Allen Lesern wünsche ich einen sonnigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Bonifatii Schwester im Garten

Die Eiche, die Bonifatius fällte, war sicher größer, als was ich heute ausgerottet habe. Aber Eichen sind das hier auch, und nun sind sie fort – ein ganzer potentieller heiliger Hain. Eine angemessene Arbeit zum heutigen Namenstag des Heiligen! Keineswegs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Hamburger Nachlese

Aus der neulich photographisch geschilderten kleinen Reise ist nun auch ein Gedicht entstanden. Außenalster Das Alte Fährhaus ragt mit letzten Zinnen noch über den monströsen weißen Kasten, der es umgibt. Kein Wirtshaus ist mehr innen, nur Wohnraum, in den Angestellte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,