Monatsarchiv: Juni 2010

Ein Café im Haus eines Bildhauers

Gestern abend hatte ich anläßlich eines 90. Geburtstages eine Lesung – ein schöner Erfolg! Die Gesellschaft traf sich im Café K nicht weit vom Grunewald. Es handelt sich um das 1928 erbaute Wohnhaus des Bildhauers Georg Kolbe, Nachbargebäude des heutigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Der Schlaf der Kirche

Kirche hat im wesentlichen aufgehört, sich für mich zu interessieren. Ich interessiere mich sehr wohl weiter für sie, allerdings weniger für die real existierende als für die teils gewesene, teils hoffentlich künftige Kirche. Das liegt daran, daß sie wesentlich aufgehört … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

Gartenwildnis

Säckeweis habe ich alles mögliche Zudringliche gejätet, ohne daß der Garten einen wesentlich anderen Anblick bietet – aber gut ist es so. Unmerklich ist den erwünschten Blumen Platz geschaffen, und doch ist alles dicht überwachsen. Mein Bruder war auch sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Krach

Fußball interessiert mich nicht, aber die Tröten führten bei mir zu einem bislang ganz unbekannten Krankheitsbild. Es handelt sich um die mit Nervosität, Aggression und Schlaflosigkeit einhergehende Fußballinduzierte Endungsobsession Schon bin ich in argen Nöten durch der Fußballheinis Tröten, fühl, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Ein Helfer in Sehnot

Vor 167 Jahren starb Johann Heinrich August von Duncker. Der Pfarrerssohn und Prediger in Rathenow hatte bemerkt, daß in den Gottesdiensten die alten Leute ihre Gebetbücher kaum noch lesen konnten, und als geschickter Tüftler die Vielschleifmaschine erfunden. Durch sie wurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Dreimaster, Pfingstrosen und eine Liebesszene

Gestern war ich wieder im Garten. Mein Bruder wird nächste Woche den Rasen vertikutieren, und ich habe heute unzähliges üppig Wucherndes gejätet, um überhaupt erkennbar zu machen, wo die Rasenkanten sein sollen. Dabei kam ich aus dem Staunen nicht heraus. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Wildes Blühen

Die Wiesenblumen auf meinem Balkon gedeihen wieder einmal prächtig. Klatschmohn und (vermutlich) eine Art Seifenkraut Wiesen-Pippau Kreuzkraut Ein vom Gartenamt am Straßenrand angelegtes Rosenbeet gilt vermutlich als „ungepflegt“ – und ich hoffe, daß daran nicht zu viel geändert wird. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare