Monatsarchiv: Juli 2010

usus communis aquarum est!

quid prohibetis aquis? usus communis aquarum est. nec solem proprium natura nec aëra fecit nec tenues undas; ad publica munera veni. Warum Wasser verwehrt? Zu aller Gebrauch ist das Wasser! Eigen erschuf nicht Luft die Natur, noch eigen die Sonne, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Balkonsonnen

Vor zwei Tagen sahen sie noch so aus: Und nun scheinen sie auf dem Balkon, die Sonnenblumen. Als ob es nicht schon heiß genug wäre. Matthias Claudius Der Philosoph und die Sonne Du edler Stern am hohen Himmelszelt, Du Herr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Neues für Literaturbegeisterte

Meine Leser haben es vielleicht schon gemerkt: In der Kopfzeile ist von einem Verlag die Rede. Am 1. September wird das erste Buch im Sperlich Verlag Berlin erscheinen: Martin Sperlich, Im Verse wird das Schwere leicht. Gedichte ISBN 9783939274001 Mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 14 Kommentare

Lilien in Ofenhitze

Elodie, die rosa Lilie, blüht und verspricht noch reichlich weitere Blüten. Sie steht gerade, was ich sehr bewundere bei der unglaublichen Hitze. (In diesem Sommer sind bereits eine Lilie und eine Pfingstrose umgeknickt; ich vermute, die unmäßige Hitze hat die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Gänseliesel in Wilmersdorf

1910 schuf Cuno von Uechtritz-Steinkirch den Gänseliesel-Brunnen für den Nikolsburger Platz in Berlin-Wilmersdorf. In der Nazizeit wurden die Brunnenfiguren zu Kriegsgerät umgeschmolzen. Erst 1988 wurde dieser Akt der Barbarei überwunden, indem Harald Haacke die Figuren rekonstruierte.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Samengewebe

Auf meinem Balkon wächst ein stark verzweigter Kreuzblütler mit winzigen rosa Blüten, jedes der vier Blütenblätter stark eingeschnitten, so daß die Blüten achtblättrig wirken. Aber die eigentliche Pracht entwickelt dies Kraut erst nach der Blüte – die langen schlauchförmigen Samenkapseln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Frieden, Stille, Versöhnung

Das ist das Thema einer Rezitationsveranstaltung, die heute anläßlich der Mitgliederversammlung des Förderkreises Raum der Stille im Brandenburger Tor stattfindet. All jenen, die nicht dabei sein können, serviere ich hier zwei Häppchen – Anfang und Ende meines Programms.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Frieden, Stille, Versöhnung

Erde und Wetter

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Erde und Wetter

Wasser für den Garten und Rosen für Shakespeare

Der Garten mußte gestern aufs Gründlichste bewässert werden. Und abends hatte meine Mutter mich zu einer Shakespeare-Aufführung eingeladen. König Cymbeline wurde gegeben, und zwar in der für Veranstaltungen dienenden Scheune der Mutter Fourage in Wannsee, von dem Ensemble Shakespeare und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Von alten Hüten und alten Männern

Vor 395 Jahren wurde Christian Fürchtegott Gellert geboren. Er sollte zu einem der zahlreichen lebendigen Beweise werden, daß aufklärerische Klugheit, Witz und Frömmigkeit sehr gut Hand in Hand gehen können. Als Moralphilosoph schrieb er seine Dissertation über Fabeln, und als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Von alten Hüten und alten Männern