Hildegard kommt wieder

Morgen, am Freitag, dem 24. September, um 19.30 Uhr im Anno Domini, werde ich wieder einmal aus den Visionen und dem poetischen Werk der Hildegard von Bingen vortragen.
Ich freue mich sehr, diese Frau vorstellen zu können, über die heutzutage so viel geredet wird und so wenig bekannt ist. Denn Hildegards Werk beschränkt sich wahrlich nicht auf Kräutertees und dergleichen.

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.