Massenhaft Unterschriften

… genauer: 280.000 – konnten vom Berliner Wassertisch für das Volksbegehren „Unser Wasser“ bei der Landeswahlleiterin eingereicht werden. Damit ist die erforderliche Zahl von 172.000 so weit überschritten, daß selbst der voraussichtliche Abzug von bis zu 10% ungültigen Stimmen nicht schadet.
Ich bin sehr froh darüber; es war ja eine Zitterpartie!
Es wird also einen Volksentscheid geben, das heißt, noch ist nicht die letzte Hürde geschafft. Allerdings ist sehr zu hoffen, daß für eine gerechte Regelung entschieden wird.

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.