Monatsarchiv: November 2010

Blick auf den Stölpchensee

Ein Nachmittagsspaziergang wirkt nun schon wie ein Abendspaziergang. Zur klassischen Teestunde ist es zappenduster. Vorher aber durfte ich noch dies sehen: Zwar ist das kein schöner Ausklang des Tages, denn, wie ich mir in Erinnerung rufen mußte, hat der Tag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Gebautes in Zehlendorf

Ein eindrucksvolles Spektakel ist am Bahnhof Zehlendorf zu sehen, wo vor einiger Zeit ein Stützpfeiler von einem Lastwagen gerammt wurde. Nun ist selbst am Sonntag (hoffentlich mit anständigem Zuschlag!) ein Bautrupp mit schwerem Gerät bei der Arbeit, um den Zugverkehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Freund Hein im Garten

Zwar versucht diese Blume seit Tagen, zu erblühen – aber sie kommt nicht voran. Diese Staudensonnenblume hält sich noch wacker zwischen ihren toten Schwestern. Einige Staudensonnenblumen ragen gespenstisch dürr in den Himmel. Andere beugen sich zur Erde. Auch die Zierdisteln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Nicht vergessen: Hildegard

Morgen, Freitag 12. November, um 19.30 Uhr ist in Berlin-Steglitz wieder einiges aus den Werken der Philosophin, Dichterin und Ordensfrau Hildegard von Bingen zu hören – im Anno Domini, Steglitzer Damm 5a, 12169 Berlin. Ich kann versprechen, daß es interessant … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Vernachlässigter Garten

Leider kann ich zur Zeit die Gartenarbeit neben zu vielem anderen nicht auch noch bewältigen. Aber ein kleiner Gartenspaziergang bei ungewöhnlich schönem Wetter war doch möglich.Knospen, Blüten und Verwelktes zeigen sich nebeneinander – die Natur arbeitet weiter, auch wenn ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Novemberrose und Choral

Im Garten trotzen noch manche Rosen dem Novembergrau – diese hier in besonders theatralischer Weise. Außerdem begegnete mir heute mal wieder dieser Choral: Mit einer Rose im November und diesem schönen Zeugnis von Gottvertrauen läßt es sich gut leben.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Gedichte zu allen Festen

… von Advent bis Pfingsten sind in diesem Buch zu finden.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gedichte zu allen Festen

Internetarme Zeiten

Leider habe ich zur Zeit wegen familiärer Pflichten wenig Möglichkeit, im Internet mein Wesen zu treiben. Ich hoffe sehr, bald wieder etwas ausführlicher von Dichtern, Denkern, Gärten und ähnlich Bemerkenswertem berichten zu können. Einstweilen danke ich meinen Lesern für ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Klabautermann und Vagabund

Vor 130 Jahren wurde Alfred Henschke geboren, der später als Klabund ein gefeierter Dichter werden sollte. Seine Nachdichtung einer chinesischen Sage, Der Kreidekreis, wurde später von Bertolt Brecht adaptiert. Klabund hat sich von der Begeisterungswelle für den I. Weltkrieg mitreißen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Dichter der Dunkelheit

Vor 96 Jahren starb Georg Trakl, der seine Verzweiflung an der Welt so meisterhaft besang. Leider hielt er das Leben nur mit Drogen aus (und auch damit nicht lange) – und als Apotheker wußte er sie zu beschaffen. Warum sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare