Finstere Aussichten für Nadarkhani

Im Fall des iranischen Pastors Youcef Nadarkhani gibt es Hinweise, daß er möglicherweise sehr bald im Geheimen hingerichtet werden kann – eine für den Iran leider nicht unübliche Praxis.

Christian Solidarity Worldwide bietet die Möglichkeit, über ein E-Mail-Formular an den Chef der Justiz des Iran, Sadegh Larijani, zu schreiben (bitte nach Möglichkeit in englischer Sprache). Bestürmt ihn mit Gnadengesuchen! Vielleicht kann das Youcef Nadarkhani retten.

Werbeanzeigen

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Finstere Aussichten für Nadarkhani

  1. Frau Momo schreibt:

    Mail ist geschrieben

Kommentare sind geschlossen.