Monatsarchiv: November 2012

Advent ist Fastenzeit

Advent, Ankunft, die Vorbereitung auf Jesu Geburtstagsfeier, auf das wunderbare Ereignis der Menschwerdung Gottes, ist nicht eine Zeit des Keksefutterns bis zum Abwinken. Sondern es ist eine Fastenzeit, genau wie die Vorbereitungszeit auf das Hochfest der Auferstehung (nur kürzer). Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , ,

Komm und sieh!

Heute gedenkt die Kirche des Heiligen Andreas. Melodie: Wer nur den lieben Gott läßt walten Andreas kam zum Jordanufer Voll Sehnsucht nach der Gotteszeit. Er ließ sich mahnen von dem Rufer: „Macht unserm Herrn den Weg bereit!“ Dort stand, von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Der Tod und das Geld

Heute fand bei höchst ungemütlichem Wetter vor dem Reichstagsgebäude eine Kundgebung gegen den derzeitigen Entwurf des § 217 StGB statt. Leider waren nur wenige Leute da – aber das tat der Veranstaltung keinen Abbruch. Besonders hat mich gefreut, daß ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Hilfe für Sterbende statt Sterbehilfe

Übermorgen wird entschieden, ob der neue § 217 StGB in der vorliegenden Fassung eingeführt wird oder nicht. Wie ich dazu stehe, habe ich bereits erläutert. Legalisiert wird Sterbehilfe übrigens durch den neuen Paragraphen nicht – sie bleibt nur, wie Abtreibung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Pralle Beeren, dürre Blätter

Die appetitlichen Eibenbeeren werden den Vögeln durch den Winter helfen. Die letzten Ahornblätter halten nicht mehr lange.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , ,

Heiß und köstlich

Ich bekam eben ein Päckchen mit einer sehr leckeren und kalorienfreien Überraschung. Genau richtig für Dicke bei trübem Wetter. Die Sorte Sweet Chili ist schon mal sehr hervorragend! Herzlichen Dank, Bettina!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Das Doofe an Disziplin

… ist, daß sie keinen Spaß macht. Sie kann mit Stolz erfüllen, mit Genugtuung, sie kann einen Bewunderung ernten lassen. Ihre Folgen können hervorragend sein – ein schönerer und gesünderer Körper, eine sorgfältig vollbrachte Arbeit, künstlerischer Erfolg und vieles mehr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare