Chatolique

Bei mir zu Hause sinds alle.
chatolique 1
chatolique 2
chatolique 3
chatolique 4

Werbeanzeigen

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Chatolique

  1. piri ulbrich schreibt:

    …und, hat sie auch ein Ave Maria gebetet?

  2. Lauda Sion schreibt:

    *lol* meiner mag auch Rosenkränze, er hält sie aber immer mit dem Mund fest ^^

  3. Andreas schreibt:

    Fehlt nur noch ein passendes Fest … Unsere Liebe Frau von der Rosenkatz!

    Frohe Weihnachtstage!

  4. Was hatt’n Deine Katz ausgefressen? Und wie oft hat Du sie zum RosenKranzBeten „verdonnert“ und sie schreitet wirklich IMMER mit Soutane und Collar durchs Haus?*frechgrins* Wenn Du sie rausläßt, vergißt vielleicht auch sie ihre guten Manieren und haut Nachbars Katz die Zeichnung aus dem Fell. Ich hoffe, Ihr beiden hattet ein schönes Weihnachtsfest. GLGr aus dem Pommerschen Plattland vom Wolfgang.

    • Claudia Sperlich schreibt:

      Sie hat zwar versucht, das Fleisch zu mopsen, was ich mir zu Weihnachten gebraten hatte – aber ich habe ihr angedroht, ihr dann das Katzenfutter wegzufressen, und da hat sie mich in Ruhe gelassen.
      Sie ist wirklich immer so angezogen. Und wäscht ihre Sachen praktischerweise auch selbst. 😉

      • *lol* …eine feine Dame, Deine Katze, wie sie die Contenance angesichts des für sie wohl leckeren KattEikers vorm Fenster bewahrt. CatContent ist auch immer wieder interessant. Jedesmal, wenn ich die beiden Kater meiner LeuchtturmWärterin so beobachte, schwanke ich zwischen „Watt geht wohl jetzt in dem KattenKopp vor“ über „WitzKatz“ bis hin zu „Schande für die Innung“. Letzteres z.B. wenn katz sich hinter der geöffneten TerrassenTür versteckt vor dem blutrönstigen AmselRüden, der draußen auf dem Hof einherschreitet.

  5. Wolfram schreibt:

    Und ich hätte geschworen, sie trägt einen evangelischen Talar… 😉

Kommentare sind geschlossen.