Benedictus qui venit in nomine Domini!

Palmarum!
Möge Gott überall einziehen, an allen Orten und in allen Herzen.
Palmzweige 1
Palmzweige 2Palmzweige 3

Das Wetter passt zwar nicht ganz zu Palmarum.
Aber immerhin haben wir blauen Himmel und Sonnenschein!
Berlin Palmsonntag 2013
Berlin Palmarum 2013

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin. Befürworterin der Vernunft, aber nicht in Überdosierung.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Benedictus qui venit in nomine Domini!

  1. isa schreibt:

    Zu dieser Überschrift hörte ich heute die Taize-Version. Damit beginnt nun die Osterwoche in der Tod und Leben, Traurigkeit und Freude sehr nah beieinander sind.

Kommentare sind geschlossen.