Monatsarchiv: März 2013

Dienstag der Karwoche

Dank Nur gut ist, nur Wohltat Gott, was Du willst. Unsichtbar, unsagbar gut, gibst Du mir, was nottut, nimmst mir, was dumm und falsch. Gott, Du bist unfaßbar groß! Nicht faßt Dich das All und ist Dir doch nicht zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Dienstag der Karwoche

Hungriger Grünfink

Von den vielen Vögeln, die an mein Fenster kommen und mich von der Arbeit abhalten, sind die Grünfinken am wenigsten kamerascheu. (Die Blaumeisen fliehen schon, wenn ich plane, in der nächsten Sekunde die Kamera zu erheben.) Vögelchen, ihr seid mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Haustulpe

Nachdem es auf dem Balkon in diesem Jahr noch nicht sicher war für die Blumen, ist in der Wohnung eine Tulpe erblüht. Und ich hoffe wirklich, sie im April endlich auf den Balkon setzen zu können.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Haustulpe

Montag der Karwoche

Hugo Ball Komm heraus, o Herr… Komm heraus, o Herr, komm heraus, o Herr, Und tanz mit meiner Seel. Sie ist so rein und wohlgebaut. Du hast sie auch schon angeschaut, Drum ist sie ohne Fehl. Stehe auf, o Herr, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Montag der Karwoche

Benedictus qui venit in nomine Domini!

Palmarum! Möge Gott überall einziehen, an allen Orten und in allen Herzen. Das Wetter passt zwar nicht ganz zu Palmarum. Aber immerhin haben wir blauen Himmel und Sonnenschein!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Palmarum

Zum Palmsonntag Ich habe nur meine Lieder, Um Christus den Herrn zu ehren, Um Jesus den Freund zu preisen. Ich hätte gern mehr zu geben – Und kann doch für Ihn nur singen. Du weißt es, mein Gott, ich tauge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Die Sache mit dem Zölibat

Auf Sex verzichten – und zwar um Gottes Willen, für immer, und obwohl man durchaus könnte und vielleicht gar gelegentlich wollte – ist skandalös in einer Welt, in der nackte Haut das oberste aller Verkaufsargumente ist und das möglichst ungenierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Samstag der fünften Fastenwoche

Gustav Schüler Wo bist du, Gott Wo bist du, Gott? Ich hab‘ die Wälder Mit deinem Namen wachgeschrien, Ließ heißaufweinend auf die Felder Nach dir der Sehnsucht Stimme ziehn. Ich hab‘ das Meer gefragt, die Stürme Nach ihrer Heimat Ewigkeit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Samstag der fünften Fastenwoche

Freitag der fünften Fastenwoche

Maria Luise Weismann Gebet der Kindheit Es ist ein schwarzer Hund bei Nacht, Herr Jesus, Der auf seinen Krallen die hölzerne Stiege abwärtsgeht. Es ist ein weißer Schatten manchesmal, Herr Jesus, Der früh am Wegrand an der Weide steht. Heiland, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Freitag der fünften Fastenwoche

Winter, ergeben Sie sich!

Ich habe hier eine Waffe und ich werde sie notfalls auch benutzen!

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare