Eichhörnchen traut sich was

Ich habe den Schreibtisch ein wenig vom Fenster abgerückt und das Fenster weit geöffnet. Und tatsächlich fassen die Hörnchen Mut und glauben, ich könnte eventuell tatsächlich ungefährlich sein, auch ohne schützende Scheibe!
Und nun gibt es eine große Hörnchengalerie, im obersten Bild noch bei geschlossenem Fenster.
Eichhörnchen
EichhörnchenEichhörnchen
EichhörnchenEichhörnchen
EichhörnchenEichhörnchen
EichhörnchenEichhörnchen432
Eichhörnchen

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Eichhörnchen traut sich was

  1. pixelspielerei schreibt:

    Und die kommen nicht rein ins Zimmer? Na … ab morgen dann, hm?! 😛

    Ich finde das wirklich ZU schön! Toll! ▲

    • Claudia Sperlich schreibt:

      Sie sind einerseits neugierig, andererseits haben sie große Bedenken gegenüber Mensch und Katze. Und sie können nicht verstehen, daß ich selbst keine Eichhörnchen brate und die alte Katze nicht die mindeste Chance gegen sie hat.
      Aber wer weiß – vielleicht kommen sie ja irgendwann doch rein.

Kommentare sind geschlossen.