Ein Lämpchen erglüht

Die Fruchthüllen der Lampionblumen sind noch mehrheitlich grün, aber langsam ändert sich das. Ich freue mich jedes Jahr wieder über diesen schönen Schmuck.
Lampionblume

Sophie von Khuenberg
Hochsommer

Dumpfe bange Wetterschwüle
Webt in dieser toten Luft
Und wie zitternde Gefühle
Wallt und wogt der Blumen Duft.

Ungesungne Lieder beben
Durch das Herz mir wild und schwer,
Schwalben gleich, die angstvoll schweben
Über dem erzürnten Meer.

Werbung

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin. Befürworterin der Vernunft, aber nicht in Überdosierung.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.