Aufgefrischter Balkon

Nun ist auch der Balkon frisch gestrichen – er sah schon arg abgenutzt aus.
Für die feinen Nasen der Hörnchen ist es wahrscheinlich eine Zumutung, aber da müssen sie durch.
Frisch gestrichener Balkon

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Aufgefrischter Balkon

  1. isa schreibt:

    Bad, Dielen, Wände, Balkon – das muss ein wahnsinns tolles Gefühl sein, wenn man das alles hinter sich gebracht hat und die Bude wieder aufgeräumt und wohnlich ist. Ich staune über dein Können, deinen Fleiß und über dein Durchhaltevermögen 🙂 Ich wollte dir eigentlich vorschlagen bei mir weiter zu renovieren, aber in Anbetracht deiner Verletzungen geht das ja nun nicht mehr. So ein Pech aber auch :mrgreen:

    • Claudia Sperlich schreibt:

      Nicht zu vergessen Küche, meine erste Renovierungstat.
      Ein Dielenschleifgerät will ich zwar nie wieder anfassen. Aber wenn Duin Berlin wohnst, könnten wir uns über (laienhafte!) Hilfe bei der Renovierung einigen. Der Finger kommt ja wieder in Ordnung.

  2. Hey, Du hörst ja gar nicht mehr auf! Wenn es Dich nicht los lässt, kannst Du bei mir gleich weitermachen! *gg

    Die Hörnchen schaffen das schon; sie wissen ja, dass sich der Weg zu Dir lohnt! ;o)

Kommentare sind geschlossen.