Auch Lena mag die renovierte Wohnung

Sie hat das Bett und den Kleiderschrank zwar schon immer sehr geliebt als Ruheplätze und Rückzugsorte. Aber jetzt, wo alles so hübsch renoviert und sauber ist, gefällt es ihr noch besser als zuvor.
Lena am Kleiderschrank
Lena am Kleiderschrank
Lena auf dem Bett
Lena auf dem Bett

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Auch Lena mag die renovierte Wohnung

  1. Ja ein Katz ist doch auch nur ein Mensch. Herr Kater Flummi liebt es auch, mit mir auffe Couch rumzulümmeln und immer dahin mitzugehen, wo ich hingehe, auch bis zum Klo oder zum Waschzuber. Es ist doch schön, wenn Deine Kätzin sich auch jetzt so wohlfühlt bei Dir. GLGr. vom Wolfgang aus der schönsten Hansestadt am Ryck.

  2. Dass sie sich da wohl fühlt, glaube ich sofort! ;o)

  3. Bettina Klix schreibt:

    Deine Katze hat (wie man auf Foto 3 sieht) also auch einen ausgezeichneten katholischen Geschmack: dieses wunderbare Buch von Evelyn Waugh, das ich leider noch nicht besitze, wird sicher in Eurem Bücherschrnak verbleiben und nicht beim Basar zur Verfügung stehen?
    Ich habe gerade mit Begeisterung Waughs „Helena“ gelesen und würde mich interessieren, welches Buch Du für sein bestes hältst?

    • Claudia Sperlich schreibt:

      Wenn ich das Buch durchgelesen habe, kannst Du es gern bekommen.
      Ich kenne sonst gar nichts von ihm, lese dies aber mit großem Vergnügen.

      • Bettina Klix schreibt:

        Das ist ja wunderbar! Danke Dir.
        Und für Dich freut es mich, dass Du dann seine andern Bücher noch entdecken kannst.

  4. Wolfram schreibt:

    Eine Pastorenkatze! 😉

Kommentare sind geschlossen.