Maria zum Geburtstag

Mein dritter Sonettenkranz – Marienleben – ist pünktlich zum Geburtstag der Gottesmutter fertiggeworden.
Hier das Meistersonett:

Voll Sehnsucht harrte Israel schon lang.
Man sagt, der Tempel war dein Kinderzimmer.
Als Josephs Braut warst du sein Hoffnungsschimmer.
Du sagtest Ja zum Gottesbotensang.

Die Engel sangen unterm Sterngeflimmer.
Du flohst mit Sohn und Mann vor Todeszwang.
Du suchtest deinen Sohn besorgt und bang.
Du sagtest: Tut Sein Wort. – So sei es immer!

Zu Zeiten meintest du, Er irrt und spinnt.
Du warst bei Ihm, als sie am Kreuz Ihn brachen.
Mit Seinem besten Freund bliebst du zusammen.

Gott ließ dich neu durch Seinen Geist entflammen.
Gekrönt mit Sternen, siegst du über Drachen –
Du Gottesmutter und du Gotteskind.

© Claudia Sperlich

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.