Meine Zunge soll täglich dichten von deiner Gerechtigkeit

Der Beter des 71. Psalms dringt auf Gottes Gerechtigkeit, von der er zugleich ausgeht und auf sie wartet. Er wird von seinen Mitmenschen bedrängt und erinnert sich, daß Gott ihn immer wieder beschützt hat.

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.