Es floß ein Bach in der Wüste

Der 105. Psalm beginnt und endet mit Gotteslob und erinnert an die Treue Gottes zu Israel. Gott will dafür nicht mehr als die Treue zu Seiner Weisung, also nur, daß Menschen so leben, wie es am besten für Menschen ist.

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Es floß ein Bach in der Wüste

Kommentare sind geschlossen.