St. Ansgars Gärtchen

Heute durfte ich wieder in St. Ansgar mit der Choralschola singen.
Und da ich, wie meistens, früh kam, konnte ich ein wenig photographieren.
Ich mag diese Architektur zwar nicht besonders, aber die Glocken in Untersicht sind schon eindrucksvoll!
Glocken von St. Ansgar Berlin

Papst Paul VI. guckt ein wenig skeptisch auf den Pfarrgarten.
Paul VI.

Dabei ist das Gärtchen wirklich schön!
RosenRhododendron und Ahornblatt
NelkeLila Beeren
Insekt auf Hortensie
Hortensie im OktoberHerbstlaub
Chrysanthemen
AsternAster
Blume

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu St. Ansgars Gärtchen

  1. bigi schreibt:

    skeptisch? Ich finde er lächelt milde, gütig.

Kommentare sind geschlossen.