Profaner Gedanke

… wenn man immer schreiben muß.

Gedichte schreiben
ist Sex mit Wörtern.
Und ist er fruchtbar,
gibts neue Verse.

© Claudia Sperlich

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Profaner Gedanke

  1. stefanolix schreibt:

    Hier ist mein leicht angeschlagenes Haiku zum Thema:

    Gedichte schreiben
    ist Leidenschaft und Qual – Ist
    fruchtbar auf dem Punkt.

Kommentare sind geschlossen.