Schöne Kardinäle

Der Herr Alipius hatte einen Adventskalender voll mit Kardinälen. Und nun gibt es bei ihm eine Meinungsumfrage: Welche Bilder sind am schönsten? Man darf bis zu fünf Bilder wählen und ist aufgerufen, die Wahl zu begründen.
Diese Angelegenheit von gleichermaßen kunsthistorischem, soziologischem und religionsgeschichtlichem Interesse kann gar nicht genug propagiert werden; ich zitiere hier die eindringlichen Worte des Herrn Alipius:

Ich bitte um rege Teilnahme, damit das Ergebnis einigermaßen repräsentativ wird. Also teilt es auf facebook, vermeldet es auf Euren Blogs, ruft es von den Dächern, schaltet Anzeigen in überregionalen Tageszeitungen, mietet Werbeblöcke im Fernsehen und nervt Eure Pfarrer, sie sollen es nach der Messe in den Verlautbarungen kundtun: Beim Herrn Alipius wird über Lieblingsbilder abgestimmt!

Übrigens steht meines Wissens irgendwo im CIC, daß man die Exkommunikation, in besonders schweren Fällen auch den Kirchenbann, riskiert, sollte man es wagen, der Bitte eines Augustinerchorherrn nicht nachzukommen. Also, bitteschön, um Eurer selbst willen, liebe Leser, beteiligt Euch.

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Schöne Kardinäle

  1. Alipius schreibt:

    Ich danke herzlich für die gerührte Werbetrommel! Und – ja – die Konsequenzen einer Nicht-Teilnahme könnten unangenehmt werden (Die Schergen haben die Füße schon am Steigbügel)…

    P.S.: Dank auch für deine Abstimmung und die ausführliche Begründung!

  2. „schöne Kardinäle“ ich hab so´n ähnliches Label .)

Kommentare sind geschlossen.