Monatsarchiv: Dezember 2013

Advent – einundzwanzigster Tag

Advent – Sonettenkranz XIV Er hat aus Kinderaugen uns geschaut – Das Licht der Welt im Licht der Stallaterne. Er strahlt durch Zeit und Raum in jede Ferne, Er macht sich uns erreichbar und vertraut. Er ist und will das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Advent – einundzwanzigster Tag

Ein Fürstbischof zürnt

Dies feine Dokument von 1786 habe ich von meinem Vater geerbt; warum ausgerechnet er einen spätbarocken Hirtenbrief besaß, bleibt unergründlich. Fürstbischof Clemens Wenzeslaus von Sachsen hat sich über erbsenzählende, exegesefeindliche und bildungsarme Fanatiker unter der Geistlichkeit wirklich sehr geärgert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Advent – zwanzigster Tag

Advent – Sonettenkranz XIII Er hat Maria mit dem Geist betaut, Hat sie beschirmt vor aller Menschenschuld, Hat sie bedacht mit Freude und mit Huld, Und Gottes Tochter wurde Gottes Braut. Ein Traum ermahnte Joseph zur Geduld. Der hat auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Advent – zwanzigster Tag

Advent – neunzehnter Tag

Advent – Sonettenkranz XII Er wurde Mensch, um Menschen anzurühren, Der Angst und Schmerzen so wie diese kannte. Der für das Reich des Vaters lodernd brannte, Half andern, ihre müde Glut zu schüren. Er selbst ist Gott und ist der, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert für Advent – neunzehnter Tag

Winterschmuck

Cotoneaster horizontalis ist nicht nur geradezu unverwüstlich und deshalb als Grünzeug in der Stadt geeignet. Er macht auch den Winter bunter mit seinen lackroten Beeren. Der Name ist ein lateinisches Kofferwort aus cotoneum – Quitte und oleaster – Olivenbaum.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Winterschmuck

Advent – achtzehnter Tag

Advent – Sonettenkranz XI Der alles weiß und voraus hat bedacht, Kam ohne Wissen in die Weltenzeit, Zunächst zum nackten Leben nur bereit, Von Eltern aufgezogen und bewacht. Er lernte schnell. Er blickte klar und weit, Als Knabe glühte Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Advent – achtzehnter Tag

Wer mir schreiben will

… kann das jetzt über ein schickes Kontaktformular tun, das in der Seitenleiste ebenso wie in der Kopfzeile steht. Ich habe in meinem Perfektionismus wieder einmal lange daran herumgefrickelt, bis es so hübsch war, wie ich es haben wollte. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Wer mir schreiben will

Zwei Englein an der Straße

Diese beiden kleinen Himmelsboten traf ich auf dem Rückweg von der Kirche. Sie mahnten mich eindringlich, den heute fälligen lästigen Papierkram zwar zu erledigen, aber nicht überzubewerten. Der Tag sei doch trotzdem ein Geschenk Gottes, sagten sie, und da könne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Englein an der Straße

Advent – siebzehnter Tag

Advent – Sonettenkranz X Der ewig große Gott in hoher Macht Wird wiederkommen und wird Frieden schaffen, Vernichten wird Er die Vernichtungswaffen, Entlarven wird Er jede falsche Pracht. Dann wird kein Mensch mehr Güter an sich raffen, Auf Friedenswege leitet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Advent – siebzehnter Tag

Advent – sechzehnter Tag

Advent – Sonettenkranz IX Kein Wahrheitssucher, der dem Licht entrinnt! Wer ehrlich sucht, dem wirst Du, Heilger Geist, Auch wenn er jahrelang im Dunkel reist, Den Weg erleuchten, der Dein Heil gewinnt. Mein Gott, da Du um Menschenschwäche weißt, Zerreiße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Advent – sechzehnter Tag