Morgens im Volkspark

Wieder einmal bin ich viel zu früh zur Kirche aufgebrochen – Sehnsucht! -, und der schöne Geburtstagsmorgen hat mich bewogen, durch den nahen Volkspark zu radeln. Eine gute Idee!



Schöneberg hat einen besonders schönen U-Bahnhof direkt am Wasser.

Und offenbar ist das Rathaus ins Wasser gefallen und steht noch dazu auf dem Kopf. Das wundert mich nicht sehr.

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Morgens im Volkspark

  1. Eugenie Roth schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen!

  2. piri ulbrich schreibt:

    Ein herrlicher Sonnenaufgang – gebührt dir an deinem Ehrentag! Herzlichen Glückwunsch…

  3. isa schreibt:

    Morning has broken – und du bist da!
    eigentlich wird man doch mit jedem Sonneaufgang neu geboren
    Herzlichen Glückwunsch dir 🙂 wie schön, dass es auch dich gibt !

  4. Claudia Sperlich schreibt:

    Herzlichen Dank allen für die guten Wünsche!

Kommentare sind geschlossen.