Jesus hat das letzte Wort!

Auch wenn alles sinnlos scheint, wie der Tod dieses 19jährigen Kriegsbegeisterten im I. Weltkrieg.


Selbst wenn die Toten vergessen werden.


Christian Fürchtegott Gellert

Jesus lebt, mit ihm auch ich!
Tod, wo sind nun deine Schrecken?
Er, er lebt und wird auch mich
von den Toten auferwecken.
Er verklärt mich in sein Licht;
dies ist meine Zuversicht.

Und nicht vergessen: Die Osterfreude beschränkt sich nicht auf wenige Tage im Jahr.

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.