Und wieder mal ein Laudeschoral

Laudeschoräle gibt es von mir ja zuweilen – jetzt endlich auch einen für die Osterzeit. Viel Freude beim Singen!

Laudes in der Osterzeit

Christus, der wahrhaft auferstand,
streck uns entgegen Deine Hand,
und wenn die Welt uns an sich reißt,
begnade uns mit Deinem Geist.

Du Herr, der uns das Heil verspricht,
Du bist das klare Osterlicht,
das Feuer, das im Herzen glüht,
der Blitz, der einschlägt ins Gemüt.

Erleuchte flammend den Verstand
und wärme die erstarrte Hand,
daß wir mit Klugheit Gutes tun,
bis wir in Deinem Frieden ruhn.

Gib, daß wir jeden Morgen neu
den Glauben künden ohne Scheu,
und gib, daß wir ein Leben lang
Dich, Christus, preisen mit Gesang.

© Claudia Sperlich

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin. Befürworterin der Vernunft, aber nicht in Überdosierung.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.