Spielplatzgrusel

Das Gruseligste überhaupt sind für mich verlassene Rummelplätze. Aber leere Kinderspielplätze sind auch schon schlimm. Auch wenn man weiß, daß die Leere nur dem frühen Sonntagmorgen geschuldet ist.



Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Spielplatzgrusel

  1. theomix schreibt:

    Ich habe den Eindruck, die Berliner Spielplätze erfüllen die Standards. Standards, die seit 1982 nicht mehr verändert wurden. 😦

Kommentare sind geschlossen.