Völlig überwältigt!

Kaum hatte ich den letzten Artikel mit Photos geschmückt und veröffentlicht, drang mit der zweiten Postsendung (hier in Friedenau kommt mehrmals täglich Post) ein Schwall von Briefen durch den Briefschlitz – bis auf zwei Ausnahmen ohne Absender und alle mit einem schönen Schein darin!

Viele liebe Worte und schöne Karten sind das und des Rätsels Lösung:

Liebe Claudia!
Oft bereitest Du mit Deinem Blog vielen Lesern Freude – mit Deinen Versen, schönen Bildern (Hörnchen!) – und mit Mut, Glauben, Lebensfreude, die immer wieder zwischen den Zeilen durchscheinen. Einige Leser und Freunde und Mitblogger haben deswegen zusammengelegt: Das Geld, das Du in diesen Tagen aus dem Briefkasten fischst, ist für einen Laptop bestimmt (sollte für einen bescheidenen Rechner reichen)…
Es ist ein Zeichen des Dankes!
Dir alles Gute und Gottes Segen!
A.

Tausend Dank, Ihr Lieben!
Ich bin gerade sehr gerührt und sehr glücklich und zuversichtlich, daß mein mit Mühe noch funktionstüchtiger, langsamer, lauter Rechner mit seinem Kunstherz in Form einer externen Festplatte demnächst einen würdigen Nachfolger findet.

Jetzt gibt es erst einmal Tausendschönchen von meinem Balkon!



Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Völlig überwältigt!

  1. theomix schreibt:

    Find ich riesig.<3

  2. Violine schreibt:

    Ach, Claudia, das ist so toll und so zu Herzen rührend!

  3. C. Lang schreibt:

    Schön. Gott ist großartig und so versorgend. Ich wünschen Ihnen weiterhin seinen Segen und solch wunderbare Freunde :-).

    Sonnige Grüße
    Carmen

  4. isa schreibt:

    liebe Claudia, das gönne ich dir von Herzen! Vor einiger Zeit erlebte ich Ähnliches. Zuerst habe ich ein bisschen gebraucht, um „annehmen“ zu können. Nun find ich es einfach großartig. Entsprechend freue ich mich mit dir 🙂

Kommentare sind geschlossen.