Zum ersten Sommermonat

Der Rosenmonat beginnt mit einem sonnigen Sonntag, vormittags ein frohes und feierliches Hochamt – und überall blüht es: der Vorgarten ist eine feenhafte Wildnis geworden, und auf dem Weg zur Kirche blühen die Rosen.

Iris und Fingerhut

Nelken

Dreimasterblume

Hain-Salbei und Campanula

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.