Trüber Tag

Ich bin gerade nicht froh.

Graffito

Außerdem ist der Sommer vorbei.

Ahorn im September
Ahorn und Birke
Mahonie
Rote Früchte
Treppe und Laub
Gullydeckel

Aber immerhin gibt es noch Hortensien.

Blaue Hortensie
Rosa Hortensie
Rosa Hortensie
Rosa Hortensie

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Trüber Tag

  1. Thomasleser schreibt:

    Na dann leiden wir schon zu zweit am Abgesang des Sommers…

  2. Barbara schreibt:

    Ich mag den Herbst eigentlich, auch wenn er dieses Jahr wirklich etwas sehr früh kommt. Was mich ärgert, ist nur, dass wir dann wieder heizen müssen, was wiederum Geld kostet, das wir lieber armen Menschen als reichen Konzernen geben würden :/

  3. Claudia Sperlich schreibt:

    Eigentlich mag ich den September besonders gerne.
    Uneigentlich habe ich gerade privat ziemliche Sorgen, und dann wirken welke Blätter gleich ganz anders.

  4. Barbara schreibt:

    Das tut mir leid 😦

  5. Mme.Busch schreibt:

    Hortensien sind definitiv meine Liebsten…

    • Claudia Sperlich schreibt:

      Willkommen, Mme. Busch!
      Ich finde an Hortensien faszinierend, daß sie im Vergehen einfach auf andere Weise schön werden – aber noch lange schön bleiben, wenn sie eigentlich „hinüber“ sind.

  6. Karl Eduard schreibt:

    Zum Aufheitern.

    • Claudia Sperlich schreibt:

      „… nur 24 Stunden lang…“
      Ja, genau so isses! Danke!

    • Kiyachan schreibt:

      Ach, sehr schön! Also mich muntert es auf!
      Ich freue mich über die sich verfärbenden Blätter – und es kann ja auch im Herbst noch mal so richtig schön warm werden. Gegen private Sorgen hilft nicht nur Sonnenschein, sondern auch mal ein leckeres Eis. Vielleicht.

      • Claudia Sperlich schreibt:

        Ich freue mich auch darüber, Kiyachan. Nur manchmal gibt es halt so Tage, da macht diese Herbststimmung und Todesahnung einfach nur trübsinnig. Liegt aber nicht am Wetter.

Kommentare sind geschlossen.