Der Katholikin neue Kleider

… vielmehr, neue langärmlige T-Shirts, sind fertig.

Das eine mit den ersten Worten der Pfingstsequenz.

VIP

Das andere – im Gedenken an einen Menschen, der mich in verletzender Absicht und mit gegenteiligem Erfolg als unkritisch erzkatholisch bezeichnete – macht mich als unwiderrufliche Erzkatholikin kenntlich.

archicatholica

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.