Erste Adventskerze

… und mal wieder ein neuer Anlauf zum guten Vorsatz: Zum Frühstück Bibel lesen! Und nicht nur das, was laut Leseplan fällig ist.
Hesekiel habe ich mich vorgenommen. Besonders diese Verse haben es mir heute angetan:

Und Er sprach zu mir: Menschensohn, alle meine Worte, die Ich zu dir rede, sollst du in dein Herz aufnehmen und mit deinen Ohren hören! Und du sollst hingehen zu den Weggeführten, zu den Kindern deines Volkes, und sollst zu ihnen reden und zu ihnen sagen: So spricht Gott, der Herr! – ob sie nun darauf hören oder es bleiben lassen.
Hes. 3,10-11

Also sagen, was Sache ist – und den Hörern überlassen, ob sie das annehmen. Guter Plan.

Erster Advent

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.