Türlein 1

Adventskranz

Rot und grün und gold und weiß
Kranz und Engelflügel
manche Seele sucht ganz leis
nach des Zornes Zügel

Weiß und rot und grün und gold
Kranz und Kerzenflammen
dunkle Tage leuchten hold
Liebe führt zusammen

Gold und weiß und rot und grün
Kranz und Eibenzweige
welken wird es und verglühn
einmal gehts zur Neige

Grün und gold und weiß und rot
einer will sich geben
einer ist und gibt das Brot
ewig ist das Leben

© Claudia Sperlich

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.