Zweiter Adventssonntag mit Sängerfrühstück

Allen Lesern wünsche ich einen segensreichen und frohen Zweiten Adventssonntag!

Zweiter Advent

Mein Frühstück ist heute leicht so richtig gesund. Nachher geht es in die Hedwigskathedrale, die Berliner Choralschola, der ich angehöre, singt heute gemeinsam mit der Choralschola der St-Hedwigs-Kathedrale. Ich hoffe, meine von Erkältung angegriffene Stimme bis zum Hochamt zurechtzubekommen – ach, wird schon klappen!

Chorsängerfrühstück

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Zweiter Adventssonntag mit Sängerfrühstück

  1. C.Becker schreibt:

    Hat sich Ihre Stimme denn noch bis zum Hochamt erholt und Sie nicht am Singen gehindert? Ganz gleich, ob das Singen nun möglich war oder nicht, ich wünsche Ihnen noch einen schönen (Rest-) Sonntag und einen guten und gesegneten Start in die neue Woche.

    • Claudia Sperlich schreibt:

      Nun ja – ganz erholt ist die Stimme noch nicht, aber ich konnte mitsingen. Einmal mußte ich den Kirchenraum kurz und diskret verlassen wegen eines Hustenanfalls, und an einigen Stellen habe ich lieber nicht mitgesungen – aber da wir viele waren, war es nicht schlimm.

Kommentare sind geschlossen.