Zum Sonntag Gaudete

… wünsche ich allen Lesern viel Freude!

Dritter Advent

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Zum Sonntag Gaudete

  1. C.Becker schreibt:

    Danke. Diese Freude wünsche ich Ihnen heute auch ganz besonders. Für mich ist er wahrlich ein doppelter Grund zu Freude. Denn heute Abend bekomme ich in einem festlichen Gottesdienst meine bischöfliche Sendung für das Erteilen des Religionsunterrichtes überreicht. Darauf freue ich mich schon seit geraumer Zeit sehr. Dieser Gottesdienst ist mir wichtiger, als die Absolventenfeier der Universität, auf der ich nicht anwensend gewesen bin. Eine weiterhin gesegneten Adevent, liebe Claudia.

  2. klugwurst schreibt:

    Der heutige Pfarrgottesdienst war in München, St. Korbinian, ein schöner Gospelgottesdienst mit kongolesischen Elementen, die ein Jesuitenpater eingebracht hatte. Beispielsweise wurden beim Einzug von den Ministranten Blütenblätter verstreut. Wie war Ihr Gottesdienst?

    • Claudia Sperlich schreibt:

      Voll war es. Der hervorragende Organist hat mal wieder alles gegeben. Liedauswahl war sehr fröhlich – am Ende das jubelnde „Tochter Zion“. Und während Krankensalbung und Kommunion jeweils Orgelmeditation, ganz zart, sehr frohmachend. Krankensalbung ist ein wunderbares Sakrament!

Kommentare sind geschlossen.