Totes Holz

Das Ding im Pfarrgarten war wohl mal eine Eibe – oder ein Wacholder. Nun ist es eine bizarre Skulptur aus Totholz und Schnee.

Totes Holz

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.