Zum Josephstag

… herzlichen Dank und alles Liebe allen braven Vätern, Ehegatten, Handwerkern, Arbeitern und katholischen Existenzphilosophen.

St. Joseph

Hier noch ein Bild von Josephs Frau und Pflegesohn.

Maria und Jesus

Ich kann diese Familie nur empfehlen.

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Zum Josephstag

  1. Bettina Klix schreibt:

    Wie schön, dass Du ihn und die Seinen hier abbildest! Habe es wegen Krankheit heut nicht geschafft, in die Messe zu gehen.
    Aber es ist interessant, dass über das Foto, so gut es ist, doch nicht die sehr besondere Lebendigkeit rüberkommt, die er manchmal hat. Das ist eben das, was man nicht fotografieren kann, was keiner fotografieren kann.
    Überhaupt tausend Dank für die besondere Gestaltung der Fastenzeit in Deinem Blog und die vielen Anregungen. Dir wünsche ich viel Kraft für alles, was Du Dir vorgenommen hast.

Kommentare sind geschlossen.