Scilla im Tiergarten

Der Weg führte mich heute durch den Tiergarten (für Nichtberliner: Tiere waren da im 19. Jh. noch, jetzt ist er einfach ein großer Park) sah ich zum ersten Mal in diesem Jahr die Scilla, diese wunderhübschen blauen Blümlein. Sie wachsen hier aus dem vollständig hartgetrampelten Boden der Wege ebenso gut wie in den Waldstücken, und es scheint mir, als ob sie die Nähe von Buchen besonders mögen.

Szilla
Szilla
Szilla

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.