Nicht vergessen: Jeanne d’Arc kommt morgen!

Morgen, am 20. Mai 2015, um 18.00 Uhr im Pfarrsaal Hl. Kreuz, Hildegardstraße 3a (Tür links vom Kirchenportal) lese ich aus den Prozess- und den Rehabilitationsakten der französischen Nationalheiligen.

Der Eintritt ist frei, Spenden für die Kirche sind erbeten.

Ich freue mich sehr und habe jetzt schon Lampenfieber.

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.